Glory Comedy Night 4.0

Rosenhof OS
Date: 
13.12.2017
Beginn: 
20:00
Einlass: 
19:00
Eintritt: 
€13.00
Am 13.12.2017 ist es soweit! Die Glory Comedy Night 4.0 im Rosenhof Osnabrück geht in die vierte Runde!
Die ganz besondere Comedy Mix Show aus dem alten Kino am Rosenplatz kehrt zurück und setzt zum Ende des Jahres genau da an, wo sie im Mai aufgehört hat – bei tosendem Applaus und ordentlich Muskelkater im Bauchbereich.
Wie gewohnt wird der selbst ernannte, angehende Diabetiker aus der Stadt an der Hase, Sven Bensmann, wieder durch diesen über-komischen Abend führen und dabei ganz sicher kein Auge trocken lassen. Nah am Publikum und mit einem gekonnten Schuss Wahnsinn wird Bensmann nicht nur charmant durch den Abend führen, sondern auch mit seiner musikalischen Ader den passenden Rhythmus und Drive in den Rosenhof bringen. Natürlich werden auch seine beiden Busenfreunde Jan Niermann und Janis Petersmann mit von der Partie sein, die in der Vergangenheit dafür gesorgt haben, dass zwei Musiker den Sound einer voll besetzen Band auf die Bühne bringen, in dem sie gleichzeitig bis zu 6 Instrumente bedient haben.

Zentrum des Abends werden wie immer 4 junge, aufstrebende und in jedem Fall sau witzige Comedians aus ganz Deutschland sein, die am 13.12.2017 die Reise nach Osnabrück antreten werden. 
Mit dabei ist Jamie Wierzbicki aus Köln. Jamie ist nicht nur Teil der deutschlandweit überaus erfolgreichen Rebell-Comedy, sondern auch einer der begnadetsten jungen Stand-up Comedians der neuen Generation. Mal absurd, mal nachdenklich, nie oberflächlich, aber immer mit einem ordentlichen Schuss Komik und Selbstironie beackert Jamie jedes erdenkliche Thema an dem man etwas witziges finden kann, ohne sich dabei jemals auch nur ein bisschen zu Ernst zu nehmen.
Andreas Weber kommt den weiten Weg aus Stuttgart nach Osnabrück und kann bereits auf einige TV-Auftritte, unter anderem in Stefan Raabs TV Total zurück blicken. Unter dem Motto "SINGLE DAD - TEILZEIT ALLEINERZIEHEND" wird Andreas zum Ratgeber für gesunde Männer-Nerven und bietet der Frauenwelt Einblicke in die Psyche des angeblich starken Geschlechts. 
Marvin Spencer folgt der A1 aus Hamburg nach Osnabrück und ist, naja, einfach zum knuddeln, möchte man meinen. Er ist immer ein bisschen lauter als nötig und fordert volle Aufmerksamkeit, schließlich hat er viel zu sagen: über Religion, Politik und Gesellschaft; aber vor allem seine privaten Abgründe. Denn Comedy muss allen wehtun, ohne Ausnahme.
Ebenfalls aus Hamburg kommt dann noch ein Mann nach Osnabrück, der uns alle im Sommer diesen Jahres über unzählige WhatsApp Gruppen auf unseren Handys besucht hat. Andre Kramer ist den meisten wohl bekannt, als der Mann, der im Rahmen des G20 Gipfels in Hamburg ein Schild mit der Aufschrift „Ich bin Anwohner und gehe nur kurz zu EDEKA“ hochgehalten hat, doch Andre hat noch viel mehr drauf, als nur das Basteln eines nun weltbekannten Schildes! Zielsicher, wahnwitzig und rasant räumt Andre Kramer mit Vorurteilen gegenüber der BDSM-Szene auf und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in seine Welt voller skurriler Ereignisse. Wie ein Mädelsabend mit der Dildofee – aber für Erwachsene.
Die Glory Comedy Night 4.0 gehört nun zum festen Unterhaltungsangebot Osnabrücks und hat die Zuschauer in der Vergangenheit immer mit einem lachenden und einem staunenden Auge zurück gelassen. Auch am 13.12. wird dies wieder Fall sein. Und kurz bevor der Weihnachtsstress so richtig in die Vollen geht, ist es bestimmt nur förderlich noch einmal so richtig Spaß zu haben.
Tickets gibt es direkt im Rosenhof und online unter www.deinticket.de.Studenten kommen ermäßigt rein.

 

Newsletter

Ihr wollt aktuelle News aus dem Rosenhof? Könnt ihr haben!

Rosenhof mobile APP

 
Die neue mobile Rosenhof App! Ab sofort für kostenlos für dein Android-Handy oder iPhone bei GooglePlay! und im AppStore.

Soziale Netzwerke

Übrigens! Du findest uns auch bei Facebook & Instagram! Schau doch mal vorbei, wir freuen uns auf dich!